Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


berichte:2016:2016-3-weihnachten

Die Mommenheimer Landfrauen wünschen frohe Weihnachten

24. Dezember 2016

Bereits im Oktober trafen die Mommenheimer Landfrauen ersten Vorbereitungen:
zahlreiche weiße Styropor-Kugeln wurden an den Kindergarten übergeben und 150 Päckchen eingepackt und mit Schleifen verziert.
Am 18.11. hieß es dann erstmals „Kindergarten und Landfrauen schmücken gemeinsam den Weihnachtsbaum am Dorfplatz“.

Nachdem die Gemeindearbeiter den Baum aufgestellt, die Lichterketten angebracht und die ersten Päckchen in der „oberen Regionen“ des Baumes aufgehängt hatten, gingen die Kindergartenkinder eifrig ans Werk.
Mit den bunt gestalteten Kugeln wurden die unteren Äste des Baumes geschmückt, und gemeinsam mit den Landfrauen die Päckchen aufgehängt. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz, denn die Landfrauen boten Waffeln und warme Getränke zu Gunsten des Fördervereins an und so kamen 100 Euro für den Kindergarten zusammen. Kleine und große Besucher waren sich einig: eine gelungene Premiere und Wiederholung nicht ausgeschlossen.
Der Weihnachtsbaum verschönert noch bis in den Januar hinein den Dorfplatz.

Beim traditionellen Weihnachtsmarkt am 1. Samstag im Advent durfte der Kartoffelpuffer-Stand der Landfrauen nicht fehlen. 50 kg Kartoffelteig und das Apfelmus waren nach drei Stunden verarbeitet und ausverkauft. Der Vorstand bedankt sich bei den zahlreichen Helfern, die durch ihre Hilfe beim Auf-und Abbau und Standdienst zum Gelingen beigetragen haben.

Zur Weihnachtsfeier am zweiten Adventwochenende trafen sich rund 40 Landfrauen zur gemütlichen Runde mit Gesprächen sowie Essen und Trinken. Der Vorstand begrüßte die Gäste mit Aperitif und Krimhilde Haas stimmt alle mit einer Geschichte in den Abend ein. Als Überraschungsgast wartete Hildegard Bachmann zu späterer Stunde mit kleinen Geschichten „mal heiter und mal besinnlich“ auf. So erfuhren die Zuhörerinnen so manche Geschichten aus vergangenen Tagen und fühlten sich in die eigene Kindheit versetzt. Dank Spenden der Gäste wurden 35 Euro aufgestockt und insgesamt ein Betrag von 435 Euro ging seitens der Landfrauen an den Verein Flüsterpost. Der gelungene Abend endete mit guten Wünschen für die kommenden Feiertage und für den sicheren Heimweg gab es für jede Landfrau einen Schutzengel für den Schlüsselbund.

berichte/2016/2016-3-weihnachten.txt · Zuletzt geändert: 20.08.2020 12:58 von Administrator

Seiten-Werkzeuge